Sie befinden sich hier:

Ehemaliger stellvertretender Schulleiter kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück

Vor 60 Jahren startete Horst Jürgen Meyer an der BBS Cochem seinen Lehrerdienst

 

Im Juli 1959 trat der 31jährige Diplom-Handelslehrer Horst-Jürgen Meyer an der BBS Cochem seinen Schuldienst an, 60 Jahre später kehrt er als Besucher an seine frühere Dienststelle zurück. „Zu meiner Zeit lagen die Holz- und die Metallwerkstatt noch im Keller und vor den Weihnachtsferien räumten wir alles aus, es drohte immer ein Hochwasser.“ Jetzt liegen die Werkstätten im Erdgeschoß, der ehemalige Haupteingang ist ein Notausgang und die Verwaltung befindet sich im 4. Stock. „Das Sekretariat war früher im Erdgeschoß“. erinnert sich der Pensionär und erkennt bei seinem Rundgang die Gebäudeaufteilung nicht wieder.

„Aber bereits 1971 wechselte ich als stellvertretender Schulleiter von Cochem nach Paderborn und übernahm dort die Schulleitung des heutigen Ludwig-Erhard-Berufskollegs mit zuletzt 3200 Schülerinnen und Schülern. In der Zeit verändern sich die Dinge.“

Bei seinem Besuch im Büro von Schulleiter Andreas Zietz stellt er aber beruhigt fest, dass sich manche Dinge nicht ändern. „Ich musste bei meinen Antritt über die Entwicklung des kaufmännischen beruflichen Schulwesens für die nächsten 5 Jahre referieren.“ 1971 bei seiner Antrittsprüfung sah Herr Meyer die Situation für die städtische Handelslehranstalt  Paderborn optimistisch und daran hat sich aktuell auch nach Einschätzung von Schulleiter Zietz für die kaufmännischen Berufe nichts geändert. „Wir betonen inzwischen aber stärker unsere Rolle als dualer Partner.“ Bei einem Blick auf die Ernennungsurkunde seines Besuchers ergänzt er: „Und die Adresse ist auch nicht mehr 559 Cochem“.

Nach seinem Besuch des Schulleiters besucht Meyer nach 27 Jahren Ruhestand noch ein Klassenzimmer und sofort wird allen deutlich, dass der rüstige Pensionär nichts verlernt hat. Die Antworten auf die Fragen der Schülerinnen und Schüler kommen präzise und schnell. „Das BWL-Studium lag in der Zeit von 1954-1958“. „Mit 16 Jahren wurde ich noch zur Wehrmacht eingezogen“, die „Fliegerangriffe auf Dresden habe ich miterlebt“, „meine Lehre habe ich als Groß- und Außenhandelskaufmann absolviert und anschließend noch einige Jahre bei dieser Mineralölgesellschaft gearbeitet“. Und selbst die Inhalte im Unterrichtsfach Rechnungswesen sind ihm noch präsent. Bei einem Blick auf das mit einem Beamer auf die Leinwand projizierte Schaubild eines Inventars kommt Meyer sofort auf den Punkt: „Zu meiner Zeit stand das natürlich alles an der Tafel, aber inhaltlich hat sich nichts verändert.“

Bei seinem weiteren Rundgang inspiziert der frühere Paderborner Schulleiter noch die Computerräume und den Aufenthaltsraum der BBS Cochem und zeigt sich von der Ausstattung seiner früheren Arbeitsstätte beeindruckt. „Diese Schule sollte optimistisch in die Zukunft sehen. Und an mich erinnern sich vielleicht noch frühere Schülerinnen und Schüler, die heute bereits im Rentenalter sein müssten!“

Bei der Frage nach seiner persönlichen Zukunft lacht Meyer: „Ich habe 4 Söhne, 10 Enkelkinder und freue mich im Oktober auf das erste Urenkelkind.“ Direkt im Anschluss an den Besuch der BBS Cochem will der 91-Jährige noch Freunde in Vallendar und Verwandte in Meckenheim besuchen, bevor er in die westfälische Heimat zurückkehrt. Dann reicht es ihm nach eigener Aussage mit der Autofahrerei: „In Paderborn mache ich wieder alles mit dem Fahrrad“ freut er sich und verlässt nach rund 48 Jahren erneut die BBS Cochem.

Zurück

Berufsbildende Schule Cochem

Ravenéstr. 19
56812 Cochem

Tel. 02671 91697-0
Fax 02671 91697-444
E-Mail info@bbs-cochem.de

Öffnungszeiten

Raum 414 Obergeschoss
Mo. - Do. 7:00 Uhr - 15:00 Uhr | Fr. 7:00 Uhr- 13:00 Uhr

In der Zeit von 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr ist das Büro an allen Tagen für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie können uns in den oben genannten Öffnungszeiten telefonisch oder jederzeit per Telefax bzw. E-Mail erreichen.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Kontakt

*

Bestätigung

Vielen Dank, Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet.

Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.
BBS Cochem