Sie befinden sich hier:

Führerschein fürs Leben

BBS Cochem verabschiedet Absolventen

 Am Samstag, den 5. Juli 2014 gestaltete die BBS Cochem im historischen Ambiente des Kapuziner Klosters die diesjährige Abschlussfeier. 100 Schülerinnen und Schüler erhielten von Schulleiter Andreas Zietz und ihren jeweiligen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern die Abschlusszeugnisse der Bildungsgänge Höhere Berufsfachschule, Berufsoberschule I und II und Duale Berufsoberschule.

Diese Bildungsgänge ermöglichen die Erlangung des Fachabiturs und des Abiturs. In der Dualen Berufsoberschule berufs- oder ausbildungsbegleitend im Abendunterricht.

In seiner Rede betonte Zietz den Fleiß und die Zielstrebigkeit, die den guten Ergebnissen vorausgingen und wünschte den Absolventinnen und Absolventen einen guten Start in ihr Berufs- oder Studienleben. Schülersprecher Edgar Kunst fragte mit Worten des Dichters Friedrich Schiller: „Was tun? sprach Zeus.“ Als Antwort wünschte er seinen Mitschülerinnen und Mitschülern den Mut, die Zukunft mit Vertrauen ins Leben zugestalten. Auch Landrat Schnur ließ es sich nicht nehmen, persönlich seine guten Wünsche zu übermitteln und bezeichnete die schulischen Abschlüsse der jungen Menschen als Führerschein fürs Leben. Für die gelungene musikalische Untermalung sorgte die Band TRIOPHON.

Zurück

Berufsbildende Schule Cochem

Ravenéstr. 19
56812 Cochem

Tel. 02671 91697-0
Fax 02671 91697-444
E-Mail info@bbs-cochem.de

Öffnungszeiten

Raum 414 Obergeschoss
Mo. - Do. 7:00 Uhr - 15:00 Uhr | Fr. 7:00 Uhr- 13:00 Uhr

In der Zeit von 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr ist das Büro an allen Tagen für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie können uns in den oben genannten Öffnungszeiten telefonisch oder jederzeit per Telefax bzw. E-Mail erreichen.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Kontakt

Bestätigung

Vielen Dank, Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet.

Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.
BBS Cochem