Sie befinden sich hier:

Sport und Ernährung im Fokus der BBS

Schülerinnen der Höheren Berufsfachschule Fremdsprachen und Bürokommunikation 2012 veranstalteten Infotag für Mitschüler und Lehrer zum Thema Gesundheit

Denise Antoni, Susan Sarikaya, Julia Schulze und Sarah Ordobazari hatten sich ein ehrgeiziges Ziel gesteckt: Im Rahmen ihres Abschlussprojektes der Höheren Berufsfachschule planten, veranstalteten und reflektierten sie einen Sport- und Ernährungstag für die gesamte Schule.

Ihr Ziel bestand darin, ihre Mitschülerinnen und Mitschüler dafür zu sensibilisieren, auf ihren Körper und ihre Gesundheit zu achten. Denn die Zahlen seien erschreckend, so Julia Schulze: „Laut einer Internetrecherche ist Deutschland in Europa am dicksten. Ich war geschockt!“ Sarah Ordobazari ergänzt: „Das Robert-Koch-Institut veröffentlichte im Jahr 2012, dass 53 % der Frauen, 67,1 % der Männer und 8,5 % der Kinder und Jugendlichen übergewichtig seien. Da war uns klar, dass wir etwas dagegen tun wollen.“

Für den Infotag hatten die Schülerinnen mit der AOK und dem Astral Vital in Cochem Kontakt aufgenommen, Informationsmaterial organisiert, Plakate und Aula gestaltet, Klassen eingeladen, sich inhaltlich fit gemacht, ihr Wissen präsentiert und am Ende mit einem Fragebogen das Sport- und Ernährungsverhalten der Mitschülerinnen und Mitschüler evaluiert. Denise Antoni stellt fest: „Ich bin froh, dass sich offensichtlich doch die meisten unserer Mitschülerinnen und Mitschüler für ihre Gesundheit interessieren.“ Susan Sarikaya ergänzt: „Das war auch zu spüren an der Aufmerksamkeit und dem Interesse der beteiligten Schülerinnen und  Schüler“. Acht Klassen der BBS Cochem konnten sich an vier Präsentationsständen vertiefendes Wissen aneignen. Am ersten Stand klärten die Veranstalterinnen über Vor- und Nachteile verschiedener Ernährungsweisen wie Vegetarier, Veganer oder Fructianer auf. Anschließend gaben sie zahlreiche Tipps, wie das Zubereiten gesunder Ernährung ohne großen Zeitaufwand alltagstauglich gestaltet werden kann. Mit der dritten Station zeigten sie ihren Mitschülern, wie es möglich ist, Sport in den Alltag zu integrieren und thematisierten am letzten Stand die unterschiedlichen Folgen von ungesunder und guter Ernährung. Die zahlreichen positiven Feedbacks und die hohe Aufmerksamkeit der Mitschülerinnen, Mitschüler und Lehrer ließ die Initiatorinnen feststellen: „Der Aufwand war hoch, doch der Tag hat sich rundum gelohnt!“

 

Zurück

Berufsbildende Schule Cochem

Ravenéstr. 19
56812 Cochem

Tel. 02671 91697-0
Fax 02671 91697-444
E-Mail info@bbs-cochem.de

Öffnungszeiten

Raum 414 Obergeschoss
Mo. - Do. 7:00 Uhr - 15:00 Uhr | Fr. 7:00 Uhr- 13:00 Uhr

In der Zeit von 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr ist das Büro an allen Tagen für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie können uns in den oben genannten Öffnungszeiten telefonisch oder jederzeit per Telefax bzw. E-Mail erreichen.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Kontakt

Bestätigung

Vielen Dank, Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet.

Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.
BBS Cochem