Sie befinden sich hier:

AIDS geht uns alle an – immer noch!

BBS Cochem veranstaltet Informationstag zum Thema AIDS

Reger Betrieb herrschte auf den verschiedenen Etagen des Treppenhauses der BBS Cochem, als Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule 2 Gesundheit in Zusammenarbeit mit der AIDS-Hilfe Koblenz e.V. und dem Gesundheitsamt Cochem Infostände und Anschauungsmaterial zum Thema AIDS präsentierten. Gemeinsam mit ihrem Lehrer Christian Hauer hatten sie den Informationstag organisiert, hatten Präsentationswände gestaltet, Plakate entworfen, Infomaterialen zusammengetragen und sich selbst als Ansprechpartner/innen für alle Fachfragen fit gemacht. Im Nachgang des Welt-AIDS-Tages 2013 und der dritten landesweiten Präventionswoche war es ihnen ein Anliegen, das im Unterricht erarbeitete Wissen über Entdeckung, Übertragung, Symptomen, Therapie und Vorbeugung von AIDS allen Mitschülerinnen und Mitschülern zur Verfügung zu stellen, denn – so Julia Kirsch, Schülerin der Berufsfachschule 2 Gesundheit 13: „Wissen schützt!“

Wie wichtig diese Erkenntnis ist, zeigt ein Blick auf die Zahlen: Ende 2012 lebten ca. 78.000 HIV-Infizierte in Deutschland, jährlich infizieren sich in unserem Land ca. 3.400 Menschen neu und im Jahr 2010 lebten weltweit rund 34 Millionen mit HIV, was immerhin 17% mehr sind als noch 10 Jahre zuvor! „Dass das Thema AIDS Vergangenheit ist, kann man wirklich nicht sagen, wenn die Zahlen noch immer steigen!“, zeigt sich Marc Kunz, Schüler der BBS Cochem, beim Besuch der Ausstellung betroffen und ist überzeugt: „Dieser Infotag ist wirklich wichtig!“ Neben der reinen Aufklärung bestand das Anliegen der veranstaltenden Schülerinnen und Schüler auch darin, dem aktuellen Urteil des Bundesarbeitsgerichts folgend einen Beitrag gegen die Diskriminierung HIV-infizierter Menschen zu leisten. Dieses Anliegen wurde in der abschließenden Gesprächsrunde mit Experten der AIDS-Hilfe Koblenz e.V. vertieft, denn auch im Verhindern von Diskriminierung geht AIDS uns alle an – immer noch!

Zurück

Berufsbildende Schule Cochem

Ravenéstr. 19
56812 Cochem

Tel. 02671 91697-0
Fax 02671 91697-444
E-Mail info@bbs-cochem.de

Öffnungszeiten

Raum 414 Obergeschoss
Mo. - Do. 7:00 Uhr - 15:00 Uhr | Fr. 7:00 Uhr- 13:00 Uhr

In der Zeit von 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr ist das Büro an allen Tagen für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie können uns in den oben genannten Öffnungszeiten telefonisch oder jederzeit per Telefax bzw. E-Mail erreichen.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Kontakt

*

Bestätigung

Vielen Dank, Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet.

Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.
BBS Cochem