Sie befinden sich hier:

Suchtprävention durch Dialog an der BBS Cochem

Noch vor der Sommerpause organisierten der für Suchtprävention an der BBS Cochem zuständige Lehrer Jan Wiese und die Ethiklehrerin Lisa Kucher zusammen mit den Schülerinnen und Schülern des Berufsvorbereitungsjahres einen Workshop zum Thema Suchtprävention. Dabei bekam die Klasse, im Rahmen eines Programms des Kreuzbunds Trier, die Möglichkeit dazu, einem trockenen Alkoholiker (im folgenden Herr C. genannt; Name durch den Verfasser verfremdet) ihre Fragen zum Thema Sucht zu stellen.

Bereits die Vorbereitung der Fragen für den Besuch und die Behandlung des Themas Sucht im Unterricht machten deutlich, dass die Lernenden ein bestimmtes Bild von Sucht und Süchtigen haben, weshalb sie Fragen wie: Haben Sie auch andere Drogen konsumiert? Waren Sie obdachlos? vorbereitet hatten, aber auch ganz banale Fragen wie: Wieviel haben Sie am Tag getrunken? an Herrn C. richten wollten.

Bei seinem Besuch stellte sich Herr C. sich und seine Suchtgeschichte zunächst vor: Er begann zu trinken, weil ihn sein Beruf als Polizist belastete. Seine Sucht zerstörte dabei im Laufe der Zeit seine Familie, trieb ihn in die Einsamkeit und brachte ihn in finanzielle Schwierigkeiten, weil er sich Geld für Alkohol leihen musste. Eine 8-wöchige Therapie und Gruppengespräche halfen ihm schließlich dabei, trocken zu werden und den Raubbau an der eigenen Gesundheit zu stoppen.

Auch die Fragen der Schülerinnen und Schüler wurden von Herrn C. offen, aufrichtig, direkt und schonungslos beantwortet, sodass die Schülerinnen zum Teil sehr ergriffen und sichtlich gerührt vom Schicksal Herrn C.s und seines Umfelds waren.

An der BBS Cochem hofft man, durch derartige Projekte die Schülerinnen und Schüler besser zu erreichen, ihr Wissen über das breite Spektrum von Suchtkrankheiten zu vertiefen und sie so besser für Suchtkrankheiten und deren Gefahren zu sensibilisieren.

Zurück

Berufsbildende Schule Cochem

Ravenéstr. 19
56812 Cochem

Tel. 02671 91697-0
Fax 02671 91697-444
E-Mail

Öffnungszeiten

Raum 414 Obergeschoss
Mo. - Do. 7:00 Uhr - 15:00 Uhr | Fr. 7:00 Uhr- 12:00 Uhr

In der Zeit von 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr ist das Büro an allen Tagen für den Publikumsverkehr geschlossen. Sie können uns in den oben genannten Öffnungszeiten telefonisch oder jederzeit per Telefax bzw. E-Mail erreichen.

Besuchen Sie uns auf Facebook!

Kontakt

*

Bestätigung

Vielen Dank, Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet.

Wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.
BBS Cochem